So lässt sich im Winter gut schlafen

Auch wenn es noch nicht den Anschein macht, so hat sich der Winter bereits auf den Weg gemacht und steht wohl schon bald bei uns vor der Tür. Es ist also der ideale Zeitpunkt sich für den „Winterschlaf“ vorzubereiten. Denn für einen guten Schlaf kommen im Winter erschwerende Faktoren wie trockene Luft, kurze Sonnenzeiten und kalte Füsse hinzu.

Kalte Füsse

Kalte Füsse sind nicht nur hinderlich beim Einschlafen, sondern können auch ein entspanntes durchschlafen verhindern. Da die gestörte Durchblutung sich nicht mit den Tiefschlafphasen verträgt. Ein warmes Fussbad oder eine Bettflasche kann vor dem Schlafen gehen Abhilfe schaffen.

Geschlossenes oder offenes Fenster

Gerade bei Paaren kann dieser Punkt oftmals zu Diskussionen führen. Es gibt Menschen, für die ist klar, dass sie mit geschlossenem Fenster nicht schlafen können. Bei niedrigen Aussentemperaturen ist dies allerdings nicht zu empfehlen. Die Luft, welche von draussen hereinkommt ist trocken und trocknet Mund-, Rachen- und Nasenschleimhäute aus, was den Schlaf stört und zu Erkrankungen führen kann.

Temperatur / Frische Luft

Besser vor dem Schlafen das Zimmer gut durchlüften, die Heizung auf ca. 19 Grad einstellen und sich eine passende Decke zulegen.

Schlafrhythmus

Im Winter ist er fast noch wichtiger – der Schlafrhythmus. Versuche auch in dieser dunklen Jahreszeit am Abend und am Morgen zur gleichen Zeit ins bzw. aus dem Bett zu gehen. Das erhöht die Schlafqualität und stärkt das körpereigene Abwehrsystem.

Die passenden Bettwaren

Im Winter darf die Bettwäsche wie auch der Pyjama schön kuschelig sein. Dann aber möglichst aus natürlichen Fasern. Denn synthetische Fasern können Feuchtigkeit / Schweiss , weniger gut den abtransportieren und man fängt an zu frieren. Musst du dich während dem Schlaf immer wieder ab- und zudecken? Dann solltest du dich nach einem anderen Duvet umschauen, welches zu deinen körperlichen Bedürfnissen passt.

In unserem Fabrikladen findest du eine grosse Auswahl an Bettwäsche, Duvets (Daunen, Alpaka, Kamel…), Matratzen und Betten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.