15 interessante Fakten über das Schlafen, welche Sie (wahrscheinlich) noch nicht kennen.

schlafen

Fakten zum Thema Schlaf, an welche Sie sich irgendwann bestimmt wieder erinnern werden und sich zugleich wundern, was Sie sich zum Teil alles merken können.

  • Die längste Zeit ohne zu Schlafen beträgt 264.4 Stunden (11 Tage) und wurde von einem Studenten im Jahre 1964 aufgestellt.
  • Eltern „verlieren“ in dem ersten Kinderjahr zwischen 400 bis 750 Stunden Schlaf.

muede

  • Schlafmangel kann innerhalb einer Woche zu einer Gewichtszunahme von bis zu 0.9 kg führen.
  • Bevor die Wecker erfunden waren, gab es sogenannte Aufwecker. Diese gingen mit einem langen Stock durch die Strassen und weckten Ihre Kunden auf, indem Sie gegen das Fenster schlugen.
  • 12% der Menschen träumen immer in Schwarz und Weiss.
  • Nur eine medizinische Fachperson kann wirklich beurteilen, ob wir schlafen oder wach sind. Denn für ein paar Sekunden können wir mit offenen Augen, und ohne das Gleichgewicht zu verlieren, schlafen.
  • Neugeborene befinden sich währen dem Schlaf zu 65% in der sogenannten REM-Phase.
  • Es ist nicht bekannt, ob Tiere träumen oder nicht.

    kualabaer

  • Noch ist nicht endgültig geklärt, warum wir eigentlich träumen.
  • Selbst kleine Lichtquellen (Bsp. digitaler Wecker), können bereits den Schlaft stören, ohne, dass wir deswegen aufwachen.
  •  Dysania ist wenn man am Morgen krankhaft Mühe hat aufzustehen.
  • In einer von vier Ehen, schläft das Paar in getrennten Betten.
  • Die häufigsten Emotionen während dem Träumen sind Traurigkeit, Schuld und Verwirrung.

    schlafenzwei

  • Somniphobia ist die Angst vor dem Einschlafen.
  • Die meisten Menschen, welche mitten in der Nacht aufwachen, tun dies um 3.15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.